Hakaya - Hörbücher für Kinder auf arabisch

Unterstützung bei der Validierung des Produkts und Entwicklung des Geschäftsmodells

Hakaya

Das Projekt

Hakaya“ stammt aus dem arabischen und bedeutet: Geschichten. Die Gründerin, Joudi Ayash, möchte mit deutschen Hörbuchgeschichten auf arabischer Sprache, Kindern spielerisch ihre Muttersprache beibringen, deutsche kulturelle Hintergründe vermitteln und dadurch die Chancengleichheit fördern.

Kinder sind in der Lage, mehrsprachig aufzuwachsen. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Zweisprachigkeit des Kindes, seine soziale Intelligenz und die Entwicklung seiner Persönlichkeit fördert. Arabischsprachige Bücher, hör- oder geschrieben sind nur begrenzt verfügbar und/oder von den Inhalten her wenig informativ und unterhaltsam. Moderne deutsche Kindergeschichten stärken eine Vielzahl gesellschaftlicher Werte wie Gemeinsinn, Mitgefühl und soziale Intelligenz.

„Hakaya“ fördert die Zweisprachigkeit und  bringt diese gesellschaftlichen Werte in die Kinderzimmer.

„Hakaya“ ermöglicht arabischsprachigen Familien, deutsche Kindergeschichten in ihrer Muttersprache zu hören und damit spielerisch den Alltag und die Kultur ihrer neuen Heimat zu entdecken.

Damit leistet „Hakaya“ einen Beitrag dazu, die Integration arabisch-sprachiger Kinder im Vor- und Grundschulalter in die deutsche Gesellschaft zu erleichtern.

Titelbild Hakaya
Joudi Ayash

Die Gründerin

Joudi Ayash hatte schon immer viele Träume, einige davon blieben Träume – eines geht mit Ihrem Herzensprojekt “Hakaya” in Erfüllung.

Hakaya bedeutet für Joudi viel mehr als ein übersetztes Hörbuch. Deutsche Kindergeschichten werden auf arabisch übersetzt, die Kinder lernen nicht nur die arabische Sprache, sondern auch deutsche kulturelle Hintergründe.

Joudi ist in Syrien aufgewachsen und hat dort Wirtschaftswissenschaften studiert und anschließend 5 Jahre in einer Bank gearbeitet. Die Flucht aus Ihrem Heimatland führte sie als erstes nach Ägypten, wo sie als Journalistin und Sprecherin für einen Hörfunk arbeitete. Joudi Ayash lebt seit 2014 in Bielefeld, wo sie Anfangs bei der Sparkasse gearbeitet hat.

Unser Support

Engel

Beratung: Validierung des Produkts & Entwicklung des Geschäftsmodells

Aufbau und Gestaltung der Website und Marketingmaßnahmen

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie mehr über weitere spannende Projekte erfahren möchten oder Unterstützung benötigen?

Julia Bögner Portrait

Julia Bögner

Projekt- & Partnermanagerin

j.boegner@mindsandmaker.de

Erhalten Sie monatlich spannende digitale Themen direkt in Ihr Postfach!

Unser Newsletter informiert Sie einmal pro Monat über Trends und Themen, nützliche Tools und Werkzeuge, Events in der Region, sowie Neuigkeiten aus unserem Hause. Melden Sie sich jetzt an!

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.